4G 110

gegessen

Da das ganze Internet – somit die ganze Welt – Shakshuka macht, habe ich das ebenfalls mal probiert nach einem Rezept aus dem Internet. Letztendlich Zwiebeln, Tomaten, Gewürze und zum Schluss Eier drauf. Kann man wieder machen – vor allem, wenn mal Vegetarier zu Besuch sind, da fällt mir sonst nicht viel ein.

getrunken

Prosecco, Rosé

gesehen

Steuerunterlagen, weil sich jetzt überraschend die Steuerkäthe für morgen angekündigt hat – also Infrastruktur vorbereiten (PC, Steuerprogramm runterladen, Verbindung zum Drucker prüfen) – die Unterlagen selber sind schon fertig, trotzdem nochmal geschaut, ob alles da ist.

gehört

Gestern bei der Heimfahrt neben 2 Männern (ca Mitte 50, wahrscheinlich unteres/mittleres Management würde ich sagen) gesessen, die sich über eine anstehende Beurteilung / Mitarbeitergespräch unterhalten haben. Der eine hatte ziemlich Schiss. Sie redeten immer in Andeutungen, aber man hat es gemerkt. Eigentlich tat er mir ziemlich leid – in dem Alter sollte man sich nicht mehr wie ein Kind vorm Lehrer fühlen.

4 Kommentare zu “4G 110

Indem Du die Kommentarfunktion nutzt, erklärst Du Dich mit der Verarbeitung Deiner angegebenen Daten durch Automattic, Inc. sowie den Dienst Gravatar einverstanden. Übrigens musst Du keine Mail Adresse hinterlegen, so dass z.b. Gravatar keine Daten von Dir sammelt.

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.