4G 639

gegessen

Ohne Frühstück los, also Kaffee gab es schon 😉

Auf dem Markt gegrillten Käse mit Konfitüre, danach Schaschlik – Riesenteile.

Am Strand Piroggen mit Fleischfüllung

Das war lecker, da versuche ich noch mehr zu bekommen.

Abends geräucherte Makrele und Lachs.

getrunken

Bier Lech

ich denke, das wird meins.

Weintechnisch habe ich nur Obstwein gesehen, das habe ich erstmal gelassen.

gesehen

Polenmarkt. Der Bogenschütze, der irgendwie nie raus kommt, sollte eingekleidet werden. Dann doch nichts gekauft, werden wohl mit ihm in ein richtiges Geschäft müssen – er ist etwas speziell.

Später Strandpromenade

geplant

Die nächsten Tage – es gibt sehr unterschiedliche Vorstellungen. Man wird sehen

4G 638

gegessen

gegrillt: Steaks, Bauchspeck. Dazu Gurke, Tomate, Baguette.

getrunken

Erste Bierverkostung

Wermut.

gesehen

Die Angelstelle, an der sich leider die Dorfjugend für eine Party versammelt hat.

gefahren

Letztendlich 8.5 Stunden nach Polen, aber Fahrt und Stimmung gut. Die Mitfahrenden sind: Der Angler, die Bäuerin und Pflegerin (Frau des Anglers), der Bogenschütze, der Koch und Handwerker und MEIN Mitfahrer, die Chronistin (ich). Dead man Walking mäßig sind wir gut unterwegs 😉

4G 637

gegessen

Obstsalat zum Frühstück. Spaghetti Bolognese abends.

getrunken

Bier.

gesehen

Freunde aus dem Dorf, wo die Mitfahrer wohnen, einer ist gestern aus dem Krankenhaus gekommen, sieht aber alles gut aus.

gefahren

Nach Mitteldeutschland zu den Mitfahrern.

4G 636

gegessen

Bei den Schwiegereltern bayrische Schmankerln, viel, sie haben Angst, ich kriege die nächsten 2 Wochen nichts mehr

getrunken

Bier, Grauburgunder

geklebt

wurden Streifen an den Bus von einem total netten Folierer. Ich weiss jetzt alles übers Folien kleben 😉

gefahren

Mittags durchgearbeitet und Überstunden genommen und somit schon 13:00 los. Erst zu einem Typ gefahren, der am Bus so Streifen angebracht hat, dann zur ersten Übernachtungsstation, nach Bayern.

4G 635

gegessen

Maultaschen (gekaufte, es musste schnell gehen) in Brühe, Flammkuchen, auch aus der Frischetheke – beides essbar.

getrunken

Bier, Sylvaner.

gepackt

Klamotten, diverses Campingbuszeug (eine Woche bin ich in einem Ferienhaus, die zweite Woche geht’s aber einfach so durch Polen) – ich hab nur eine Kiste, da muss alles rein. Meine Kombifähigkeiten sind gefragt

gesehen

Eine Folge Orville – Freundschaft und so.

4G 634

gegessen

Internet ist einfach cool: Ich hatte noch eine Zucchini aus dem Garten, Kapern / Pasta und Thunfisch in der Dose habe ich immer zu Hause, Basilikum wächst auch – kurz gegoogelt und voilà – Spaghetti in Zucchini Thunfisch Sauce mit Basilikum.

getrunken

43 mit Eis.

gepackt

Schon mal ein paar Sachen zusammen gesucht: Kaffeepäckchen (so Instantteile), Klamotten, Angelschein – zu dem Haus für die erste Woche gehört auch ein Angelsteg.

gelesen

Beim Bücher einscannen gefunden und schnell nochmal gelesen.

4G 633

gegessen

Salat. Rest Andouillette wie Sülze zubereitet (Zwiebel, Essig, Öl).

getrunken

Rest Rosé.

gesehen

Magical Mystery: oder die Rückkehr des Karl Schmidt. Sehr schön, kriegt man richtig Lust auf einen Rave zu gehen.

geklärt

Ein Mitreisender für die erste Woche in einem Ferienhaus ist krank, also nun kein Mitreisender mehr. Dafür wurde ein anderer rekrutiert. Kenne ich nicht so gut, aber für eine Woche wird’s gehen.