4G 667

gegessen

Ein Tortilla Sandwich an der Autobahn.

Tapas

getrunken

Bier. Rotwein – mehr weiss ich dazu nicht: An der Strasse Richtung Javea war ein Mann, der Orangen verkauft hat und eben selbstgemachten Wein. Der ist leider nicht lecker 😐 (mit Zitronenlimonade kann man aber einen Tinto verano daraus machen, hat gut funktioniert). Ausserdem hat er Likör verkauft (rechte Flasche): Der schmeckt wie Süsswein und ist echt super.

geflogen

Nach Alicante, dann mit einem schnuckeligen Mietwagen nach Javea gefahren (ein mintfarbener Fiat 500).

gerichtet

Das Tor zum Haus ging zwar auf, dann aber nur eine Seite zu. Ein paar Telefonate, dann mit einem Vierkant ein bisschen rumgemacht – jetzt ist es erst mal zu und ich bin drin. Morgen schaue ich, ob ich wieder rauskomme.

12 Kommentare zu “4G 667

  1. Gerade mal nachgeschaut, wo das ist, dieses Javea. Was treibt Dich da hin?
    Und muss man „Tinto verano“ kennen – oder habe ich mal wieder eine Lücke?
    Vor allem aber: Kannst Du das Meer sehen?

    Gefällt 1 Person

Schreibe eine Antwort zu Hans-Georg Antwort abbrechen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.