Service 2

Es besteht Nachfrage nach dem Ricotta Rezept, hier ist es.

Die Menge ist für eine Portion, also so ca. 70-100g.

1) 4 Esslöffel Zitronensaft bereitstellen (ohne Kerne und Fruchtfleisch natürlich)
2) 1 Liter Milch und 1/2 Teelöffel Salz erhitzen und zwar bis auf 80 Grad, die Milch darf aber nicht kochen. Ich hab da so ein Thermometer, das man an den Topfrand klemmen kann.
3) Löffelweise den Zitronensaft dazugeben und mit einem Holzlöffel rühren, bis sich so Flocken bilden, das ist das Zeichen für die Gerinnung. Noch eine Minute lang rühren.
4) Topf vom Herd nehmen, Deckel drauf und ca. 10 Minuten stehen lassen.
5) Topfinhalt durch ein Sieb geben (ich hab das mit einem Tuch ausgeschlagen) und abtropfen lassen, mache ich so 2-3 mal (also das sieben).
6) Falls feste Klumpen oder so entstehen (gutes Zeichen), bisschen zerkleinern, damit alles hübsch gleichmässig ist.
7) Dann umfüllen in Schälchen oder im Sieb lassen (ich hab so Plastikteilchen, die für Käse gedacht sind). Falls der Ricotta im Sieb bleibt – noch etwas unterstellen, weil weiter Molke austreten kann.

Kühlschrank, fertig.

Die Molke schmeckt gut, kann man so trinken und hält sich im Kühlschrank auch eine Weile.
Ich kauf immer Milch am Milchautomat beim Bauern. Rezeptmässig ist alles gleich, da die Milch ja auf 73 Grad erhitzt werden muss und – Achtung – 80 > 73.

19 Kommentare zu “Service 2

Indem Du die Kommentarfunktion nutzt, erklärst Du Dich mit der Verarbeitung Deiner angegebenen Daten durch Automattic, Inc. sowie den Dienst Gravatar einverstanden. Übrigens musst Du keine Mail Adresse hinterlegen, so dass z.b. Gravatar keine Daten von Dir sammelt.

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.