4G 1373

gegessen

Chili Con Carne.

getrunken

Beaujolais.

Der Fleurie sehr mild, sanftes Tannin, fruchtig, im Abgang etwas Frucht und Süsse.

Der Julienas sehr würzig, Dichte Tannine, möglicherweise schon zu alt

gesehen

„Ein Herz und eine Krone“. Gregory Peck – schon eine Sahneschnitte 😍

gefröstelt

August, Hundstage – vielleicht habe ich das auch falsch verstanden und gemeint war schon immer hundekalt??

12 Kommentare zu “4G 1373

  1. Pingback: Corona Panik Reste kochen: Chili | Nadine in Berlin

Indem Du die Kommentarfunktion nutzt, erklärst Du Dich mit der Verarbeitung Deiner angegebenen Daten durch Automattic, Inc. sowie den Dienst Gravatar einverstanden. Übrigens musst Du keine Mail Adresse hinterlegen, so dass z.b. Gravatar keine Daten von Dir sammelt.

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.