4G 1415

gegessen

Mit dem Besuch gefrühstückt. Sie hatten Brot mit, was violett war. Wir waren sehr verwundert, dann haben wir auf dem Zettel riso venere gelesen und nach kurzem googeln weiss ich nun, dass es Brot aus Reismehl war und zwar schwarzer Reis aus der Poebene. War ganz lecker, das Brot und eben lilaaaaa.

Abends den Rest Bolognese.

getrunken

Rosé, Tempranillo.

gesehen

Amseln, die sich überall sammeln. Ich glaub, die fliegen gar nicht weg. Die Äpfel, die ich immer hinlege, werden jedenfalls immer gut gegessen.

gelesen

Den 11. Band Powell

8 Kommentare zu “4G 1415

Indem Du die Kommentarfunktion nutzt, erklärst Du Dich mit der Verarbeitung Deiner angegebenen Daten durch Automattic, Inc. sowie den Dienst Gravatar einverstanden. Übrigens musst Du keine Mail Adresse hinterlegen, so dass z.b. Gravatar keine Daten von Dir sammelt.

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.