4G 1600

gegessen

Kartoffelpuffer mit Apfelmus.

getrunken

Campari Spritz.

gesehen

Erste Folge der ersten Staffel „Two weeks to live“

geredet

Einer Freundin geht’s schlecht – die Mutter Krebs, jetzt der Vater auch. Ich, niemand, kann was machen. 🖤

Alles Kacke – sorry für den Ausdruck.

12 Kommentare zu “4G 1600

  1. Jeder kennt es, will es nicht wahrhaben, verdrängen
    Freundschaft hält viel aus
    Das Wichtigste: einfach Dasein, zuhören, mitleben
    Die Betroffenen wissen es zu schätzen
    und so blöd es klingt, es ist ein Stück Leben, dass trotz allem bereichert
    Lg Meggie

    Gefällt 2 Personen

Indem Du die Kommentarfunktion nutzt, erklärst Du Dich mit der Verarbeitung Deiner angegebenen Daten durch Automattic, Inc. sowie den Dienst Gravatar einverstanden. Übrigens musst Du keine Mail Adresse hinterlegen, so dass z.b. Gravatar keine Daten von Dir sammelt.

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

Diese Seite verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden..