4G 1218

gegessen

Pad Thai

getrunken

Die 3 Biere zum Einläuten des Wochenendes

Sieger diesmal das Bier aus Tahiti – angenehm leicht und frisch und nur am Ende leicht bitter, was es auch brauchte, sonst wäre es lasch gewesen.

Zum Essen Rosé. Zum Ausklang des Abends Gin Tonic.

gesehen

Eiskunstlauf – Kurzprogramm Eistanzen.

geprüft

wurde das eine Vogelhaus von 2 Meisen. Sie war, glaube ich, angetan. Er wollte sich anscheinend noch andere Immobilien ansehen. Man wird sehen, ob es eine Einzugsparty gibt.

4G 1217

gegessen

Bevor es für diesen Frühling keinen Rosenkohl mehr gibt, einfach nochmal das Rezept von letztens gekocht: Orechiette a la Carbonara

getrunken

Cola, Radler für Erwachsene, alkoholfreies Radler.

gesehen

Eiskunstlauf – Kurzprogramm der Herren.

gelaufen

Zur „Eierscheune“ Eier kaufen, damit ich einmal am Tag rauskomme und weil ich ein Ei fürs Essen brauchte. Habe mich sehr über das sehr schöne warme Wetter gefreut und hoffe, dass das morgen und am Wochenende so bleibt. Erdbeerbowle z.b. würde dann auf mich warten.

4G 1216

gegessen

Der Bärlauch steht schon rum, habe ich welchen gepflückt und Bärlauchflammkuchen gemacht: Den Flammkuchen in Stücke geschnitten, Frischkäse mit Bärlauch drauf, am Rand ein bisschen hoch gebogen, im Ofen vorbackenund dann noch ein Ei drüber und nochmal in den Ofen

Ausserdem gleich Bärlauchbutter hergestellt für die Grillsaison, die irgendwann mal anfangen wird.

getrunken

Cola, alkoholfreies Radler.

gesehen

Eiskunstlauf WM – Kurzprogramm der Damen und der Paare. Diesmal wird echt viel übertragen, hätte ich mal jetzt paar Tage frei nehmen sollen.

gesessen

In der Sonne im Windschatten, das war schon echt schön warm.

4G 1215

gegessen

Salat, heute mal erst Dienstags – irre Zeiten.

getrunken

Ein Glas Wein, Cola.

gesehen

3. Staffel „Shakespeare and Hathaway“ angefangen.

geschnitten

Noch etwas Hecke und ein Bäumchen. Die Vögel schienen etwas erzürnt.

4G 1213

gegessen

Grammel Knödel mit Veltlinerkraut

getrunken

Passend zum Essen Grüner Veltliner. Davor Cabernet Sauvignon.

gesehen

nix. Gehockt, gequatscht. Kein Fernsehen. Ach ja – Geld am Automat geholt, dafür ein Stück gefahren und dann durch den Ort gelaufen.

gehört

Time waits for no one.

Eyes of Lucy Jordan.

4G 1212

gegessen

Peposo Notturno. Hier gelesen und gleich gemacht. Leute – das ist total lecker und absolut was für faule Kocher und Eindruck kann man damit auch schinden. 1 kg Rindfleisch zum schmoren in Würfel schneiden, 1 Liter Rotwein dazu (z.b. Chianti), Lorbeerblätter, Knoblauch, Pfeffer. Alles in einen Topf, im Ofen eine halbe Stunde bei 180 Grad, danach 12 Stunden bei 80 Grad (ich war unterwegs, da wurden es 15 Stunden. Egal.) Fertig. Wer will, noch etwas einkochen lassen (ich hab zu lange eingekocht, deswegen etwas wenig Sauce). Dazu Baguette

getrunken

Zum Frühstück ein Glas Prosecco, zum Essen Chianti.

gesehen

In Möbelläden gewesen und Chesterfield Sofas angeschaut. Menno sind die teuer. Mein jetziges Sofa geht eigentlich auch.

Per Zoom Nichte und deren Mann, 4 Stunden gequatscht, fast wie in echt.

gelesen

Raghav N liest jetzt mit – willkommen.

4G 1211

gegessen

Mozzarella Arancini (gefüllte Reisbällchen. Einen Teil habe ich in der Heissluftfriteusse gemacht, einen Teil im Topf in Öl frittiert. Waren beide nicht toll. Mach ich nicht wieder.

getrunken

Wochenendeinläutbier, so wie es aktuell aussieht, wohl noch länger zu Hause:

Das linke war mir zu bitter, das rechte wirklich gut, leicht karamellig, aber nicht zu süß.

Negroamaro/Malvasia nera.

geschnitten

Hecke im Garten, also einen Teil. Einen großen Teil. Einen sehr großen Teil. Der Rest kommt nächste Woche.

gesehen

„Wer aufgibt ist tot“.

4G 1210

gegessen

Griechischer Salat und eine halbe Bratwurst, die weg musste.

getrunken

Cola, Radler.

gesehen

Die letzten 3 Folgen „Lupin“, jetzt muss ich bis Sommer warten, bis die nächsten 5 Folgen kommen 😪

gelesen

Kambami liest jetzt hier mit – willkommen.

4G 1209

gegessen

Pizzafleischkäse (gekauft) mit Speck/Zwiebel/Kartoffelsalat (selbst gemacht).

getrunken

Cola.

gesehen

Zwei Folgen „Lupin“ – echt cool.

gesessen

in 4 Meetings, auch im Home Office nervig. Na gut – noch 2 Wochen und 1 Tag, dann habe ich 1 Woche frei. Mal sehen, wo ich da hinfahre 😪😪