4G 646

gegessen

Süsse Teilchen vom Strassenrand

Rote Beetesuppe mir Ravioli

Seezunge mit Spinat und Käse überbacken. Ging so, kein Foto.

getrunken

Schwarzes Radler

Nach dem Treffen mit der Düne – selbstgemachtes Radler

gesehen

Sonnenaufgang

Zur Wanderdüne gelaufen, die dann aber schon weggewandert war (Umschreibung für verlaufen). Dann zu einem anderen Parkplatz gelaufen und von dort zur Wanderdüne gewandert und dann haben wir beide uns getroffen – die Düne Czolpinska und ich

gefahren

Auf die Halbinsel Hel ans Ende nach Hel und dort auf den Campingplatz Hel Camp. Okay.

4G 645

gegessen

Einen Rest Schaschlik von gestern.

Eins von den lustigen Eise, die es hier gibt

Einen merkwürdigen Fisch

Eine Waffel, essen hier irgendwie alle

getrunken

Bier. Rotwein.

gesehen

Ustka. Kurz war ich dann versucht, alle Leuchttürme abzuwandern 😉

Dann habe ich es bei dem in Ustka gelassen und stattdessen eine Bootsfahrt mit einem Wikingerschiff gemacht

gefahren

An der Küste lang nach Rowy auf einen kleinen Campingplatz an der Kirche. Rowy selber sehr hübsch, natürlich Touristen, aber ich bin ja auch einer.

4G 644

gegessen

Letzter Tag im Ferienhaus – alles muss raus:

Rührei zum Frühstück (das kann der Bogenschütze jetzt), Reste Käse.

Abends gegrillt

Polnische Schaschliks sind der Wahnsinn. Salate.

getrunken

Letzter Tag im Ferienhaus – alles muss raus:

Bier, RotweinCola, Wodka.

geplant

Die nächsten Treffen: Angler und Frau kommen Ende September zum Truthahnessen.

gehört

Dank Spotify: Subway to Sally, Fersengold: „Ich und ein Fass voller Wein“. Grillchillmusik. Mittelaltermusik.

4G 643

gegessen

Käsebrot auf die Hand.

Abends: Blutsuppe mit Gänsefleisch und Nudeln (das stand so auf der Karte) – die Suppe selber schmeckte süß sauer, ähnliche wie Linsensuppe

Piroggen mit Gänsefleischfüllung, Pelmeni mit Lammfüllung

getrunken

Biermischgetränk Mojito, Rotweincola, Wermut.

gesehen

Labyrinth und die Gärten von Hortulus mit Sonnenuhr, Gaudi Garten und lustigen Wasserspendern.

und Bänken passend zu den Klamotten

gehört

Dank Spotify und WLAN: Bob Dylan, Santiano, Nickelback mit Santana – viele Leute = unterschiedliche Vorlieben.

4G 642

gegessen

Wurst im Wikingerlager

Im Gewitter gegrillt. Vorher gab es Hagel

getrunken

Wermut, Bier, Met.

Alles irgendwann etwas warm, weil es den FI Schalter rausgehauen hat und nun der Kühlschrank und diverse Steckdosen nicht mehr gehen. Nun ja.

gefahren

Nach Wolin ins Wikingermuseum

gesehen

Dieses Wikingermuseum (eigentlich eher eine Art Freiluftmuseum) ist sehr schön gemacht, viele Häuser, interessante Innendekoration

Einige Handwerker (ich denke, am Wochenende ist da mehr los).

Wasser, was beim Gewitter durch die Decke kam – habe ich mal einen Topf hingestellt

Für den Bogenschützen ist es langsam zu viel Action, bin nicht sicher, ob er nochmal mitkommt 😉

4G 641

gegessen

Klassisches Frühstück mit Rührei. Der Bogenschütze hat noch nie Rührei gemacht – da haben wir das gleichmal geübt.

Eine Art rote Beetesuppe mit Kefir und gekochtem Ei, sehr lecker

Fischschaschlik – ging so.

getrunken

Bier, Cocktail

zweiten Wodka

gesehen

Das Meer – der Bogenschütze war auch noch nie am Meer, das war dann doch sehr schön.

gelesen

„Er ist wieder da“ fertig. Das Ende bzw. das Nichtvorhandensein desselben hat mich etwas verwirrt, möglicherweise habe ich es nicht verstanden.

4G 640

gegessen

Heilbutt mit Pommes, der Heilbutt bestimmt gebracht von diesen Booten

getrunken

Bier – die Polen haben echt viel und leckeres Bier!

Wodka mit Schweppes Mojito.

geshoppt

Hängengeblieben ist eine Jeansjacke, ein Kleid, ein Armkettchen.

gelesen

„Er ist wieder da“