Beine

Am Wochenende, genauer am letzten Samstag, fand in Neustadt an der Weinstrasse die inbianco 2016 statt, eine zum 2. Mal stattfindende Veranstaltung zum Thema europäische Weissweine. Da ich eh der Fassnacht/dem Karneval/dem Fasching (der Leser suche sich hier bitte das für ihn passende Wort aus) entfliehen wollte, machte ich einen 4 Tage Trip in die Pfalz, genauer nach Hambach. Von dort dann am 3. Tag nach Neustadt zu besagter „Weinverkostung der grossen europäischen Weissweine“. Ca. 100 Winzer aus Frankreich, Italien, Österreich (der eine aus Slowenien war nicht erschienen – und auf den hatte ich mich doch so gefreut) und Deutschland warteten auf mich und den Mitfahrer. Vieles war interessant, weniges direkt mein Geschmack. Manche Winzer nur professionell, manche sehr gesprächig und nett. Am besten haben mir der Sauvignon Blanc – 2015 von Oliver Zeter und der Sancerre Blanc Côte de Marloup – 2014 von Domaine Bernard Fleuriet et Fils gefallen.

Das Highlight war allerdings verbaler Art – als der Mitfahrer, nach zugegeben einer grossen Menge verkosteteter Weine, den Blick schweifen lies und sagte: „Die haben wirklich schöne Beine hier.“

Ich hab da noch ein Glas Bein äh Wein getrunken.

Indem Du die Kommentarfunktion nutzt, erklärst Du Dich mit der Verarbeitung Deiner angegebenen Daten durch Automattic, Inc. sowie den Dienst Gravatar einverstanden. Übrigens musst Du keine Mail Adresse hinterlegen, so dass z.b. Gravatar keine Daten von Dir sammelt.

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.