4G 63

gegessen

M&M – nein, leider nicht die süssen Linsen, sondern Möhren und Maultaschen

getrunken

Prosecco

gesehen

Ein brennendes Licht an einem geparkten Fahrrad. Dazu muss ich erklären, dass ich jahrelang den Weg vom Bahnhof zu meinem Büro mit einem Kollegen gegangen bin. Auf dem Weg kamen wir an einem ca. 150 Meter langen Fahrradparkplatz entlang und mein Kollege zählte immer die Fahrräder, an denen die Lampen noch brannten und teilte mir dann immer die Anzahl mit – nervte mich, interessierte mich nicht, machte mich noch misslauniger.
Besagter Kollege ist vor 2 Monaten gestorben und heute ist mir ein Licht an einem abgestellten Fahrrad aufgefallen und ich habe an ihn gedacht. Also E. – wo immer Du auch bist, ich hoffe, es läuft gut und es brennen nicht zu viele oder genügend Lichter – je nachdem, was für Dich passt!

gelesen

Zeugs für den Job

Indem Du die Kommentarfunktion nutzt, erklärst Du Dich mit der Verarbeitung Deiner angegebenen Daten durch Automattic, Inc. sowie den Dienst Gravatar einverstanden. Übrigens musst Du keine Mail Adresse hinterlegen, so dass z.b. Gravatar keine Daten von Dir sammelt.

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.