4G 236

gegessen

Gazpacho – statt Paprika Zucchini und überhaupt nach einem anderen Rezept, in dem Mayonnaise und Tomatenketchup dabei war. Dann wurde das Ganze gestückelt, kalt gestellt und direkt vor dem Essen püriert. Kann man essen, muss man nicht, ich mach dann wieder das traditionelle.

getrunken

Sekt wegen Steuererklärung. Keine Nachzahlung, sondern ein ganz klein bisschen zurück – läuft, also schlendert eher, aber immerhin.

gesehen

my mad fat diary, letzte Folge der letzten Staffel.

gemacht

Den 2.Teil der Nüsse, die nach einem anderen Rezept

eingelegt wurden, nochmal aufgekocht

und in die Gläser „gestopft“. Jetzt steht das alles und im Winter kann man es probieren. Bin sehr gespannt, der „Sirup“ war eigentlich ganz lecker. Der Walnusslikör – vielmehr das Glas mit dem Zeug, was welcher werden will, steht immer noch am Fenster in der Sonne.

Indem Du die Kommentarfunktion nutzt, erklärst Du Dich mit der Verarbeitung Deiner angegebenen Daten durch Automattic, Inc. sowie den Dienst Gravatar einverstanden. Übrigens musst Du keine Mail Adresse hinterlegen, so dass z.b. Gravatar keine Daten von Dir sammelt.

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.