4G 262

gegessen

Ossobuco mit 2erlei Kartoffelpüree – eben in der Erde, schon in meinem Bauch, so muss es sein.

getrunken

Weissburgunder: sehr dunkle Farbe, sehr intensive Nase (beides nicht unbedingt typisch), am Gaumen erst würzig, dann etwas matt, kurzer Abgang.

gesehen

Sport – die letzten Wettkämpfe. Sehr spannend, vor allem Stabhochsprung.

gelesen

Der Geliebte der Mutter.

img_20180812_1319023578078655476628592.jpg

Im Klappentext wird der Schriftsteller mit Frisch und Dürrenmatt verglichen, das ist vielleicht etwas hochgegriffen. Der eine Protagonist ist Dirigent, man erfährt sehr viel über Musik (sehr klassisch aber eben auch zeitgenössisch), das war sehr interessant.

Indem Du die Kommentarfunktion nutzt, erklärst Du Dich mit der Verarbeitung Deiner angegebenen Daten durch Automattic, Inc. sowie den Dienst Gravatar einverstanden. Übrigens musst Du keine Mail Adresse hinterlegen, so dass z.b. Gravatar keine Daten von Dir sammelt.

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.