Kai

Heute morgen ist Kai gestorben. Nächsten Monat wäre er 95 geworden. Er lebte in Greverud bei Oslo und die erste grosse Fahrt mit dem Bulli sollte zu ihm sein, da er inzwischen nicht mehr zu uns kommen konnte. Vor 8 Jahren waren wir noch segeln. Er war der Skipper, weil ich habe keine Ahnung davon. Als erstes sind wir nach Schweden, haben Wein gekauft, weil dort billiger, und den dann zurück nach Norwegen geschmuggelt. Er trank auch gern Wein und wir haben dabei immer gesungen. Er liebte Carol King und Willie Nelson und als er merkte, dass ich die Texte kann, hatte ich ihn in der Tasche 😉

Als ich erste Mal bei ihm war und seiner Meinung nach zu lange geschlafen habe, legte er Cat Stevens mit „Morning has broken“ auf – mit einer enormen Lautstärke, mich hat es gleich aus dem Bett gehauen.

Er hat mir mal eine CD geschenkt mit norwegischen Sängern, die auf norwegisch Leonhard Cohen Songs gesungen haben.

Er war bis vor kurzem gut drauf, vor 4 Wochen habe ich noch mit ihm telefoniert und der alte Haudegen vergass nicht, 4 Mal im Gespräch zu erwähnen, dass eine junge Frau bei ihm ist (eine Pflegerin). Er ist jetzt einfach eingeschlafen. Er war nicht allein.

Ich habe/hatte ihn sehr gern und bin jetzt traurig.

Es geht ihm sicher gut, da wo er jetzt ist, wenn er irgendwo ist.

Ich hab Dich lieb.

Nachtrag: Das Blogbild ist aufgenommen auf der Veranda bei Kai. Wir haben uns zugeprostet, ich habe den Schatten auf der Hauswand gesehen und dann mit dem Handy ein Foto gemacht.

2 Kommentare zu “Kai

  1. Das tut mir sehr leid für Dich und natürlich Kai und seine Angehörigen und Freunde. Ich hatte letztes Jahr einen Freund (ebenfalls Haudegen) verloren, obwohl ich ihn 2 Tage vorher noch gesehen hatte. Da meine Oma gerade 95 geworden ist, weiß ich allerdings auch, dass so ein hohes Alter seine Tücken hat. Ich hoffe, er ist sanft gestorben. Alles Liebe, Nicole

    Gefällt 1 Person

Indem Du die Kommentarfunktion nutzt, erklärst Du Dich mit der Verarbeitung Deiner angegebenen Daten durch Automattic, Inc. sowie den Dienst Gravatar einverstanden. Übrigens musst Du keine Mail Adresse hinterlegen, so dass z.b. Gravatar keine Daten von Dir sammelt.

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.