4G 386

gegessen

Nachdem ich den Film Julie und Julia gesehen hatte, wollte ich „ihr“ boeuf bourguignon machen, also

dazu Pilze

umd Zwiebeln

Es hat toll geschmeckt

getrunken

Cote du Rhone, war im Essen und im Glas (Gläser, viele Gläser)

gesehen

Youtube Film zu dem Rezept mit ihr höchstselbst.

gelesen

Rezepte

10 Kommentare zu “4G 386

  1. Ich fand den Film super! Mir ging es ganz ähnlich – ich kramte eines ihrer Kochbücher heraus und kochte ein Gericht nach.
    Ich fand Julia’s Selbstbewusstsein sehr einnehmend, wie auch ihr Verhältnis zu ihrem Mann (eine schön Liebesgeschichte).

    Gefällt 1 Person

Indem Du die Kommentarfunktion nutzt, erklärst Du Dich mit der Verarbeitung Deiner angegebenen Daten durch Automattic, Inc. sowie den Dienst Gravatar einverstanden. Übrigens musst Du keine Mail Adresse hinterlegen, so dass z.b. Gravatar keine Daten von Dir sammelt.

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.