4G 500

gegessen

Es sollte den Rest vom gestrigen Lammragout geben, da das aber so lecker war, gab es keinen nennenswerten Rest mehr. Also zusätzlich Staudensellerie Creme Suppe.

getrunken

Rest vom gestrigen Wein (Primitivo), auch der Rest verdiente den Namen eigentlich nicht, aber nun ja, man ist mit wenig zufrieden.

gesehen

Death in Paradise

gekauft

Lebensmittel für die 2 Herren, die am Mittwoch kommen. Sie sollen den Sandkasten, der seit letztem Jahr als Feuerschalenplatz zweckentfremdet wird (im Haus gibt es aktuell keine Kinder), sanieren, also die Bretter ersetzen. Da muss ich die schon bei Laune halten und dafür sorgen, dass sie satt sind und genügend Schmieröl, aka Bier, vorhanden ist.

4 Kommentare zu “4G 500

  1. Erstmal Glückwünsch zum Jubiläum. Bei 1.000 macht es dann sicher plopp.
    Ja, das ist das Doofe an Resten. Entweder sind sie schon weg (wenn es richtig gut war) oder eben immer noch da (wenn man so gar keine Lust darauf hat).

    Gefällt 1 Person

Indem Du die Kommentarfunktion nutzt, erklärst Du Dich mit der Verarbeitung Deiner angegebenen Daten durch Automattic, Inc. sowie den Dienst Gravatar einverstanden. Übrigens musst Du keine Mail Adresse hinterlegen, so dass z.b. Gravatar keine Daten von Dir sammelt.

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.