4G 630

gegessen

Vom gestrigen Huhn war nix mehr übrig (ich denke, alte Leutchen essen nicht so viel, hää?).

Es gab noch Zwiebeln, Reibekäse und Weisswein (ok, gab’s nicht, habe ich frisch aufgemacht) – Zwiebelsuppe.

getrunken

Den frisch aufgemachten Wein

gesessen

Auf der Terrasse, Wetter war super. Besuch ausgewertet, da kann man schon ein paar Stunden sitzen 😉

Igel gesehen

gehört

„Zeit, die nie vergeht“ von Perl. Erinnerungen kommen hoch – und NEIN, die teile ich hier nicht.

Indem Du die Kommentarfunktion nutzt, erklärst Du Dich mit der Verarbeitung Deiner angegebenen Daten durch Automattic, Inc. sowie den Dienst Gravatar einverstanden. Übrigens musst Du keine Mail Adresse hinterlegen, so dass z.b. Gravatar keine Daten von Dir sammelt.

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.