4G 672

gegessen

Lammkoteletts und Tomatensalat. Pizza (nicht meine Idee!!)

getrunken

Weissweine aus der Gegend:

Kann man trinken, beide eher trocken ausgebaut. Ich bin ja jetzt hier nicht in DER Weingegend. Aber passt schon. Es gibt auch lokale Rotweine, hatte aber das Mädel in dem Weinladen gerade nicht da. Wenn ich mal wieder hier bin, teste ich die.

gefunden

Cache

gelesen

5. Band

Morgen früh geht’s zurück, bin nicht sicher, ob ich auf der Rückreise Zeit zum lesen finde, ich hoffe es aber. Ich nehme das Buch jedenfalls ins Handgepäck.

14 Kommentare zu “4G 672

  1. Du bist echt die schnelle Leserin! Ich las früher auch gerne und viel, aber seit die Augen schlechter wurden, helfen Brillen auch nicht wirklich, was ich schade finde. Das meiste an Lesen findet vor dem Rechner statt, aber Belletristik am Rechner ist irgendwie doof.

    Gefällt 2 Personen

      • Ich wollte eigentlich Alex antworten, hat wohl nicht geklappt. Bei Sehschwäche sind eReader eine gute Lösung.
        Ich hab mich auch lange gesträubt gegen eReader, aber mit kleiner Wohnung und großen Kindern hat man ja keine Chance. Also hab ich jetzt eins und würde es niemehr hergeben wollen. Ideal ist es auch abends im Bett, weil man keine Nachttischlampe mehr braucht und der andere in Ruhe schlafen kann. Und halt unterwegs. Ich hab immer mindestens 10 Bücher in der Jackentasche. 🙂

        Gefällt 2 Personen

      • Die sind auch sehr praktisch für das Wartezimmer, und auf Reisen sowieso. Ich möchte das Ding nicht mehr missen. Und wo soll man mit den ganzen Büchern hin? Als Vielleser würde unsere Wohnung bald zu klein sein.

        Gefällt 2 Personen

      • Wenn sie gekauft sind, bleiben sie in der Sammlung, auch wenn du sie vom Reader löscht, und du kannst sie jederzeit wieder runterladen. Verkaufen geht nicht. Bei den „kriegerischen Weibern“ kann man bis zu 10 Bücher kostenfrei runterladen wenn man sich für 9,90 im Monat anmeldet. Das sind aber nur ausgesuchte Bücher. Bei mir ist es ein Mix aus „umsonst“ und gekauft. Wenn man in einer Reihe gelandet ist, möchte man ja gern wissen, wie es weitergeht. Es gibt aber auch Serien, die in der „Umsonstrubrik“ zu haben sind.

        Gefällt 3 Personen

      • Bei mir ist es die Mischung aus umsonst, gekauft und geliehen! Die Städischen Büchereien haben nämlich eine Onleihe, da hab ich schon viel heruntergeladen, für 20 EUR im Jahr. Man hat dann 3 Wochen Zeit für ein Buch, genügt völlig. Nur die Neuheiten dauern immer etwas.
        Zur Zeit lese ich das Gesamtwerk von Agatha Christies Erzählungen in der Originalsprache. 2000 Seiten. Das kannst du als gebundenes Buch nicht haben, und ich liebe diese Geschichten, sie ist eine begnadete Schriftstellerin. 🙂

        Gefällt 1 Person

Schreibe eine Antwort zu anneinsideoffice Antwort abbrechen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.