4G 850

gegessen

Montagssalat.

Den selbstgemachten Joghurt mit Marmelade (die ist gekauft).

Den Rest Bohnensalat.

Räucherlachs, der noch im Kühlschrank rum schwamm.

getrunken

Besondere Umstände erfordern besondere Getränke: Kir Royal (für Arme, Sekt statt Champagner – ich bin auch nicht sicher, ob ich den Unterschied schmecken würde, eher nicht)

gesehen

Blind ermittelt – Die verlorenen Seelen von Wien. Ging so.

gelesen

28 Kommentare zu “4G 850

  1. Ich hatte „Resteessen“ am Sonntag Abend – Räucherlachs (lang abgelaufen, aber eingeschweißt und geräuchert und immer im Kühlschrank)-Kartoffel (Die Kartoffeln keimten schon, aber waren nicht grün, jetzt sind sie endlich aufgebraucht) – Gratin (der Käse war eingeschweißter Jung-Gouda, zum Überbacken oder zum Auflösen in einer Käsesauce gedacht, auch schon länger im Kühlschrank). Und statt der Milch aus dem Rezept hab ich Weißwein genommen (der schon ewig, wen wundert’s, den Kühlschrankplatz blockierte).
    War sehr lecker. Ein Salat dazu hat gefehlt … Von Resteessen keine Spur. Und das sag ich mit meinen defekten Geschmacksnerven.

    Es muss nicht immer schlecht sein, was man im Kühlschrank so vorfindet. Und die gewisse Kochrezept-Seite im Internet macht es auch einfach, ein Rezept zu finden mit den Dingen, die man langsam mal aufbrauchen möchte.

    Gefällt 1 Person

  2. Champagner ist so teuer, weil es eine begrenztes Anbaugebiet gibt. Die Herstellung mittels Flaschengärung (méthode champenoise) wird ja auch auf viele andere „Sprudelprodukte“ angewendet. Das verteuert das Produkt weil es mühsam ist, jeden Tag die Flaschen um ein Stückchen zu drehen. Champagner klingt natürlich viel edler als Sekt. Auch hier gilt: Gut ist, was mir schmeckt.

    Gefällt 1 Person

Indem Du die Kommentarfunktion nutzt, erklärst Du Dich mit der Verarbeitung Deiner angegebenen Daten durch Automattic, Inc. sowie den Dienst Gravatar einverstanden. Übrigens musst Du keine Mail Adresse hinterlegen, so dass z.b. Gravatar keine Daten von Dir sammelt.

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.