4G 1016 extended version

5. September, die meisten sind aus den Ferien zurück, manche aber fahren jetzt erst, um den Sommer zu verlängern. Frau Brüllen mag ja eher keinen Sommer, will aber trotzdem wissen, wie das die anderen machen und nennt das WvDedSdgT (Wie verlängerst Du eigentlich den Sommer den ganzen Tag) und alle beschreiben das hier.

Es ist Samstag, mein erster Ferientag. Der Wecker klingelt 6:00, ich stehe auf und richte mich fahrtauglich her. Noch ein kleiner Kaffee, ein kurzer Blick ins Internet, ich nerve mich über den neuen Editor. Ich frage mich, wer das testet und wer entschieden hat, dass der toll sei.

Die meisten Sachen sind schon im Bus verstaut, nun müssen nur noch Waschtasche und Teddy mit, ausserdem der Müll, den ich noch schnell weg schaffe. 7:40 ist alles im Bus und es geht los.

Es wird nach Süden gefahren, weil da noch Sommer ist und es für Italien keine Reisebeschränkungen gibt. 11:00 bin ich an der italienischen Grenze, dann noch um Mailand rum und 12:00 gibt es den ersten Kaffee und ein Teilchen in einer Bar an der Autobahn.

Dann gehts weiter Richtung Ascona. 15:29 habe ich das erste Mal die Adria gesehen, erstmal nur von der Autobahn aus. Bei Ascona fahre ich ab und dann immer am Meer lang auf der Suche nach einem Schlafplatz.

Kurz vor Loretto tanke ich und kaufe ein (Mortadella, Pancetta, Mozzarella, Wein, Bier, Prosecco). Dann weiter, Stellplatz suchen. 19:00 finde ich einen schönen in der Nähe von Pedosa (das ist noch in den Marchen) an einem See, baue alles auf und trinke ein Glas Frizzante

Auf dem Weg in den Ort kleine Entchen getroffen

Im Ort was zu essen gesucht aber nix gefunden. Die 3 Pizzerien waren voll. Also gab’s nur ein Eis auf die Hand. Wieder auf dem Platz setze ich mich vor den Bus und trinke noch den Frizzante weiter, esse die gekauften Sachen und beobachte die Angler, die hier alle um den See rumstehen und auch jetzt in der Nacht weiter angeln. Ich denke, mehr passiert heute nicht mehr.

Also poste ich das und werde dann pennen gehen.

15 Kommentare zu “4G 1016 extended version

Indem Du die Kommentarfunktion nutzt, erklärst Du Dich mit der Verarbeitung Deiner angegebenen Daten durch Automattic, Inc. sowie den Dienst Gravatar einverstanden. Übrigens musst Du keine Mail Adresse hinterlegen, so dass z.b. Gravatar keine Daten von Dir sammelt.

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.