4G 1365

gegessen

Zu dem Meeting (siehe gesessen) gehörte ein Mittagessen: Möhren/Ingwer Suppe, grosser Salatteller. Abends Flammkuchen.

getrunken

Kaffee beim Meeting, abends Rueda und Cote du Rhone.

gesehen

Zeugin der Anklage – die neue Version von 2016. Die Version von 1957 hat mir besser gefallen.

gesessen

den ganzen Tag (OK, nicht den ganzen) in einem Meeting mit einem Lieferanten.

3 Kommentare zu “4G 1365

  1. Die Version der „Zeugin der Anklage“ von 1957 ist toll und absolut sehenswert, was nicht nur an dem genialen Plot von Agatha Christie liegt sondern auch an den durchweg fantastischen Schauspielern wie Marlene Dietrich, Tyrone Power, Elsa Lancaster und – nicht zu vergessen – Charles Laughton. Ich kenne die Neuverfilmung von 2017 zwar nicht, kann mir aber auch nicht vorstellen, dass man „Zeugin der Naklage“ besser verfilmen kann, als das in dem filmischen Meisterwerk von 1957 gelungen ist.

    Gefällt 1 Person

Indem Du die Kommentarfunktion nutzt, erklärst Du Dich mit der Verarbeitung Deiner angegebenen Daten durch Automattic, Inc. sowie den Dienst Gravatar einverstanden. Übrigens musst Du keine Mail Adresse hinterlegen, so dass z.b. Gravatar keine Daten von Dir sammelt.

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.