4G 1532

gegessen

Schweinehalssteak in Pfeffersauce, Kartoffeln, Rosenkohl.

Spätabends kam noch Besuch – Oliven, Baguette, Pizza – so Zeugs halt.

getrunken

alkoholfreies Radler. Spätabends kam noch Besuch – Bier, Rotwein.

gesehen

Spätabends kam noch Besuch – den Besuch, der übers Wochenende bleibt.

gesessen

in Meetings – früh 3 am Stück, nachmittag 4. Ich weiss echt nicht, wann ich arbeiten soll. Der Nachteil an virtuellen Meetings ist auch (es gibt auch Vorteile, aber jetzt bin ich bei den Nachteilen): sie schliessen nahtlos aneinander an, da man ja keine Wege hat. Keine Zeit, irgendwas zu verdauen, die Aufgaben, die man abfasst, zu notieren, von Toilette/Kaffee/Zigarette will ich gar nicht reden. Das ist schon übel.

5 Kommentare zu “4G 1532

Indem Du die Kommentarfunktion nutzt, erklärst Du Dich mit der Verarbeitung Deiner angegebenen Daten durch Automattic, Inc. sowie den Dienst Gravatar einverstanden. Übrigens musst Du keine Mail Adresse hinterlegen, so dass z.b. Gravatar keine Daten von Dir sammelt.

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

Diese Seite verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden..