4G 1548

gegessen

In dem portugiesischen Kochbuch (deswegen auch die Weine) für letzte Woche standen noch mehr Rezepte: Lissabonner  Fischküchlein – Pataniscas de Bacalhau a moda Lisboeta (ich habe normalen Kabeljau genommen), dazu Aioli ohne Ei

getrunken

Dao und Duero. Merlot (der Merlot OK, das Foto einfach, weil das Etikett hübsch aussah)

gesehen

Olympia: Curling (nur kurz), Eisschnelllauf mit Pechstein, Bob, Kür der Paare.

getanzt

(Scherz – nur gesehen): Lets Dance. Llambi leider nicht dabei – habe ich übrigens mal live gesehen (als Juror) bei einer EM Latein. Um Missverständnissen vorzubeugen, ich war Zuschauer, nicht Teilnehmer.

Tango nach „Fade to Grey“ von Visage – interessant.

16 Kommentare zu “4G 1548

  1. Diese Lissabonner Fischküchlein – Lissabon ist übrigens eine tolle Stadt! 😉 – würde ich auch gern mal probieren. Die sehen sehr lecker aus. Sind die frittiert?

    Das Etikett des Merlot sieht aus, als käme der Wein direkt aus Sizilien von der Mafia.

    Nicht lachen: Ich finde Curling hochspannend. Vielleicht liegt es auch an den putzenden Kerlen auf dem Eis … Wer weiß. 😀

    Gefällt 1 Person

Indem Du die Kommentarfunktion nutzt, erklärst Du Dich mit der Verarbeitung Deiner angegebenen Daten durch Automattic, Inc. sowie den Dienst Gravatar einverstanden. Übrigens musst Du keine Mail Adresse hinterlegen, so dass z.b. Gravatar keine Daten von Dir sammelt.

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

Diese Seite verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden..