4G 288

gegessen

Gebratenen Kimchi Reis. Das Kimchi (koreanisches Sauerkraut) hatte ich vor 3 Monaten angesetzt und seit dem stand es im Kühlschrank. Roch ziemlich frisch und lecker und schmeckt nach asiatisch angehauchtem Sauerkraut. Mit geriebenen Möhren, Frühlingszwiebeln, Knoblauch, Ingwer, Peperoni angebraten, dann Ei und Reis braten, alles vermischen, Sesam und Koriander dazu. War ok, aber etwas fad (vielleicht zu viel Reis), ich suche jetzt andere Rezepte, denn ich habe noch viel übrig

getrunken

Das Wochenendeinläutbier. Eine Kellnerin dieser Bar hatte geheiratet und feierte dort. Alle so entweder Gothicmässig oder Punkkmässig drauf. Zu Hause dann Riesling.

gesehen

Youtube – Kimchi Rezepte. Fast alle Filmchen drehten sch aber um die Zubereitung, die kann ich ja.

gelesen

Marina

2 Kommentare zu “4G 288

Indem Du die Kommentarfunktion nutzt, erklärst Du Dich mit der Verarbeitung Deiner angegebenen Daten durch Automattic, Inc. sowie den Dienst Gravatar einverstanden. Übrigens musst Du keine Mail Adresse hinterlegen, so dass z.b. Gravatar keine Daten von Dir sammelt.

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.