4G 844

gegessen

Krautpfanne und Kartoffelstampf. Parallel Ghee gemacht

img844_1

getrunken

Ein Glas Wein, Cola.

gesehen

Abgang mit Stil.

gemerkt

Dank Homeoffice spare ich am Tag locker 2,5 Stunden – eine davon verschlafe ich früh (also länger), den Rest habe ich hinten raus. Auch schön. Ab heute ist die gesamte IT bis auf Weiteres im Homeoffice. Wir werden sehen, wie es funktioniert.

28 Kommentare zu “4G 844

  1. Würd mich interessieren, wie HO bei Euch funktioniert (also nicht technisch, sondern eher so auf der Kommuniaktionsebene). Bei uns wird es nach wie vor abgelehnt mit der Begründung, wenn wir von außen auf den Server zugreifen würden, wäre er nicht mehr sicher. Aber das will ich irgendwie nicht glauben.

    Gefällt 1 Person

  2. Bei uns sind seit heute viel mehr als noch letzte Woche im Homeoffice und da ist ziemlich viel eingeknickt. Skypecalls gingen fast nicht mehr, ich rief die Kollegen danach mit meinem Mobile an. Das ging super. Ich hoffe bis Morgen haben sie etwas mehr Power hingestellt. Aber bei den hohen Unsicherheiten an der Börse gehen halt die Kapazitäten in Richtung e-banking und Handel.Das muss stabil laufen.

    Gefällt 1 Person

Schreibe eine Antwort zu monimonikablog Antwort abbrechen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.